dulife

aus dem Kopf und der Sicht eines 23-Jährigen

Category: leben

So frei, so träge. Voller Tatendrang, voller Leere.

So frei, so träge. Voller Tatendrang, voller Leere. Der Strom rauscht endlos weiter. Die Tropfen klecksen auf das Gesicht. Auf den Unterarm. Unablässig, unaufhaltsam, unbeeinflussbar. Die Kraft versteckt unter den geschichteten Hüllen. Hier ein Loch, da ein Schnitt. Greifend und stets wach, aber immer ziellos ins Leere fassend. Ungläubig, unwissend, unsicher. Energien aus der bunten […]

Sommerrauschen

Der warme Wind strömt durch das heruntergelassene Fenster. Der Blick auf den grauen Asphalt gerichtet. Am Horizont Autos, Straße, Bäume, Felder, Himmel. Im Augenwinkel weht das Haar, streichelt die Haut, sitzt sie und schaut zögerlich vorsichtig zur Seite. Die Hand auf dem rechten Bein liegend, versuchend nicht zu stören, versuchend Sicherheit spüren zu lassen. Aus […]

In düstere Dunkelheit getaucht

Diese Faszination für den Himmel, die Sonne, die Wolken. Das Licht. Die Formationen. Die Türme. Die Wattebäusche. Beobachten. Wahrnehmen. Einatmen. Die Luft der klaren Himmelflecken einsaugen. Spiegelungen in den Augen, alles im Blick. Die Unendlichkeit sehend, an die Endlosigkeit denkend. Sinnbild für die Sehnsucht. Schwebend in den Himmel hinaufsteigend. Alles nur ein Traum nach dem […]

Verlassen

Verlegt. Zur Seite gelegt. Zurückgegeben. Abgegeben. Liegen gelassen. Fallen gelassen. Losgelassen. Entglitten. Getrennt. Abgebogen. Weggegangen. Zurückgegangen. Weggestoßen. Weggeschubst. Entsorgt. Zurückgelassen. Vergessen. Verschwunden. Weggegangen. Kehrt gemacht. Umgedreht. Weggeschaut. Augen geschlossen. Kaputt gemacht. Zerschlitzt. Zerrissen. Durchgeschnitten. Zertrennt. Abgeschnitten. Zerfetzt. Durchtrennt. Aufgegeben.

Halbtoter Winterschlaf

Das Laub fällt von den Bäumen, wie die Hoffnung aus dem Kopf. Blatt für Blatt. Halbtoter Winterschlaf. Und auf einmal stockst du, hältst inne, hörst die Gedanken. Im Gedankenkino läuft noch nicht der Abspann, es ist der Rückblick. Du weißt nicht, ob du lieber vorspulen möchtest oder dir alles genüsslich in Ruhe anschauen sollst. Dein […]