Misch-Masch – 60s Special (Teil 1)

Ich bin ja jemand, der neben guter aktueller Musik auch gerne mal Sachen hört, die bereits 30 oder mehr Jahre auf dem Buckel haben. Eine kleine Auswahl meiner persönlichen musikalischen Highlights aus den 60er Jahren, möchte ich euch nun in meheren Teilen präsentieren.

The Box Tops | The Kinks | Deep Purple | The Beatles

The Box Tops – The Letter

Die wohl beste Ballade eines Jahrzehnts mit grandioser Musik, zumindest habe ich bis jetzt keine bessere gefunden. Die Stimme einfach grandios und unverwechselbar. Und dann ist dieser wunderbare Song auch noch dezent mit Bläsern unterlegt. Einfach wunderbar.

The Kinks – All Day And All Of The Night

Diese Band gehört definitv zu den Besten der 60er. Zudem sind sie eine der Grundlagen für den ganzen Indie-Rock, der seit Anfang der der 00er-Jahre nur so gehäuft erscheint.

Neben „All Day And All Of The Night“ sind jedoch auch folgende Songs sehr hörenswert:

„You Really Got Me“

„Sunny Afternoon“

Deep Purple – Hush

Diese Band muss ich einfach erwähnen. Vor allem, weil die Meisten, sollten sie überhaupt etwas von Deep Purple kennen oft nur die Alben von Anfang der 70er kennen und nicht die zwei frühen Meisterwerke „The Book Of Taliesyn“ und  „Shades Of Deep Purple“ nicht kennen. („Deep Purple“ ist für mich persönlich kein Meisterwerk.) „Hush“ ist neben „Wring That Neck“ einer der besten Deep Purple-Songs aus der Zeit vor dem großen Erfolg von „Machine Head„.

The Beatles – Octopus’s Garden

Einfach nur göttlich. Es gibt einfach keinen besseren Beatles-Song.

Fortsetzung folgt…

Ein Gedanke zu „Misch-Masch – 60s Special (Teil 1)“

  1. Ja, Deep Purples alte Alben sind echt super. Auch das Concerto (Achtung, die nuen Versionen sind zwar im Klang besser, aber das Schlagzeugsolo ist gekürzt) oder die Gemini Suite (und das kennt wirklich keiner. Geht immer als Lord Solo durch ist aber definitiv JL featuring DP). Gut auch Live in Japan und In Rock. Octopussys Garden ist ebenfalls mein Beatleslieblingssong – die einzige Ringo Starr Komposition (With A Little Help From My Friends entstand ja mit Hilfe der Jungs). Box Tops The Letter finde ich auch immer wieder gut. Ich entdecke im Moment Ohio Express. Die haben ne tolle Mischung aus Bubblegum & Psychedelic gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.