Howler auf Deutschland-Tour!

„Howler ist eine Punkband aus den 80ern, die gerade so aufgeräumt ist, dass man sie in eine Korsage stecken und mit zum Abschlussball nehmen kann.“

So beschreibt der Sänger Jordan Gatesmith seine eigene Band mit dem bereits oben genannten Namen Howler und irgendwie passt das tatsächlich wie die Faust aufs Auge.

Zwar hört man immer noch heraus, dass es sich hierbei um eine Punkband handelt, jedoch bedient sich die Band auch eindeutig bei anderen Stilen und modernen Bands, sodass man sich stellenweise etwa an The Strokes oder auch die The Drums errinnert fühlt. Dies kommt dem doch eher wenig abwechslungsreichen Genre Punk absolut zu Gute und lässt die Musik absolut frisch klingen. Von den Livequalitäten der fünf Jungs, die in diesem Jahr auch ihr die Debüt „America Give Up“ veröffentlicht haben, kann man sich nun auch in Deutschland überzeugen:

20. Mai – Hamburg – Molotow
21. Mai – Köln – Gebäude 9
22. Mai – München – Atomic Café

03. Juli – Frankfurt – Silbergold

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.