dulife

aus dem Kopf und der Sicht eines 23-Jährigen

Tag: himmel

In düstere Dunkelheit getaucht

Diese Faszination für den Himmel, die Sonne, die Wolken. Das Licht. Die Formationen. Die Türme. Die Wattebäusche. Beobachten. Wahrnehmen. Einatmen. Die Luft der klaren Himmelflecken einsaugen. Spiegelungen in den Augen, alles im Blick. Die Unendlichkeit sehend, an die Endlosigkeit denkend. Sinnbild für die Sehnsucht. Schwebend in den Himmel hinaufsteigend. Alles nur ein Traum nach dem […]

Die Wolken klären auf

Ich möchte aus dem Fenster hinausklettern und einfach davon schweben. Ich möchte dabei die Augen schließen und die Arme zu beiden Seiten ausstrecken. Ich möchte fühlen, wie der Wind zwischen meine Fingern hindurchhuscht und sie dabei erkalten lässt. Ich möchte von dem eisigen Wind der mir entgegenschlägt eine kalte, rote Nase und angefrorene Ohren bekommen. […]